Als ich noch nicht lebte (cuando no viví))

Lärm von den Straßen

Dreck in der Luft

ich atme das Gift

was meinen Atem erstickt

es klingen quietschende Melodien

sie kränken meine Ohren

und ich erinnere mich an die Wiegenlieder

die die Vögel sangen

 

als ich noch nicht lebte...

 

Dreckige Schaufenster

von so modernen Gebäuden

Essen in Mülltonnen

denn wir haben zuviel

es ist die Zeit der Macht,

des Geldes und der Kontrolle

und ich erinnere mich an eine Zeit

als die Erde für alle war

 

als ich noch nicht lebte....

 

wir hatten eine Art zu leben..

wir hatten die Liebe um zu überleben..

 

als ich noch nicht lebte...

 

--------

 

El rumor de las calles

el barro en el aire

respiro el veneno

que quema mi aliento

suenan melodias roncas

enfermando a mi oído

y me acuerdo de las nanas

que los aves cantaban

 

cuando no viví...

 

Escaparates sucias

de casas tan modernas

comida en las basuras

porque tenemos demasiada

es el tiempo de poder

de dinero y de control

y me acuerdo de un tiempo

cuando la tierra fue por todos

 

cuando no viví...

 

tuvimos una forma de vivir..

tuvimos el amor para sobrevivir...

 

cuando no viví...

5.11.10 13:25

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen